Die 3 besten Bauch weg Übungen

By on 2. September 2010

Bauch weg ÜbungenDie 3 besten Bauch weg Übungen findest Du hier unten auf dieser Seite – und ich verspreche Dir, Du wirst über diese “Bauch Übungen” überrascht sein!

Doch zunächst musst Du wissen, dass die meisten zu schnell aufgeben, “nur” weil sie keine Ergebnisse sehen. Das ist ja auch kein Wunder, denn wir wollen den Bauch loswerden und machen Bauchmuskelübungen wie  Crunches, Situps und Co. Um jedoch schnell Ergebnisse zu sehen, müssen wir eigentlich nur das Bauchfett loswerden das unsere Bauchmuskeln verdeckt. Die typischen Bauch Übungen alleine schaffen es leider nicht, den Stoffwechsel soweit anzuregen, um in eine optimale Fettverbrennung zu kommen.

Statt also der typischen Bauch Übungen, die wir überall finden mit Crunches, Situps, Bein lifts etc. … gibt es wesentlich bessere Bauch weg Übungen. Diese regen den Stoffwechsel soweit an, dass die Fettverbrennung optimal angeregt wird und zusätzlich noch Muskeln aufgebaut werden. Hier habe ich die besten Bauch weg Übungen gefunden die ein höchst intensives Workout für den ganzen Körper sind, während Du gleichzeitig auch Dein Bauch weg trainierst.

Diese 3 Bauch weg Übungen habe ich in dem eBook von dem berühmten Personal Trainer Mike Geary entdeckt und selber damit für mich die schnellsten Resultate zum Waschbrettbauch erzielt. Es ist ein dreier-Set von Bauch weg Übungen.

Die 3 besten Bauch weg Übungen sind:

1. Renegade Rows
2. Kniebeuge mit Langhantel vorne
3. Ausfallschritt mit den Händen am Boden

Ein gutes Training mit diesen Bauch weg Übungen sollte 3-4 Sets von je 8 Wiederholungen je Übung sein oder mehrere Sets mit weniger Wiederholungen wie zum Beispiel 5 Sets und 5 Wiederholungen pro Übung. Der Ausfallschritt mit den Händen am Boden kann auch gut in einem Zeitintervall (z.B. 30 Sekunden halten) statt in Wiederholungen gemacht werden. O.k. kommen wir zu der Anleitung der Bauch weg Übungen:

Die besten Bauch weg Übungen: 1. Renegade Rows

Bauch weg Übungen Diese Übung beginnt in der Liegestützposition mit den Händen auf der Hantel. (Zu Beginn habe ich diese Übung ohne Hanteln gemacht – und das war schon schwer genug!)

Dann einen Arm anheben, während der Körper mit dem gegenüberliegenden Arm stabilisiert wird. Den Arm wieder auf den Boden und den anderen Arm anheben und wieder mit dem gegenüberliegenden Arm den Körper stabilisieren.

Abwechselnd mit den Armen “rudern” und dabei mit dem anderen Arm den Körper stabilisieren.

bauch-weg-uebungenDie Stabilisierung während der Wiederholungen schafft eine unglaubliche Arbeit für die gesamte Körpermitte, dem Kernbereich.

Das ist mit und ohne Hanteln eine der besten Bauch weg Übungen überhaupt.

Probier es einfach aus … und Du wirst es in den Bauchmuskeln schon selber fühlen!

.

.

Die besten Bauch weg Übungen: 2. Kniebeuge mit Langhantel vorne

Bauch weg ÜbungenKniebeuge mit Langhantel vorne ist vergleichbar mit der Kniebeuge und Langhantel hinten. Also vorne auf den Schultern statt hinten auf den Schultern. Diese Übung solltest Du mit den Hanteln keinesfalls alleine machen. Dafür gehst Du am besten ins Fitnessstudio und führst dort diese Übung anfangs bitte nur unter Anleitung aus.

Die Hantel wird vorne auf den Schultern durch Kreuzung der Arme stabilisiert. Dabei die Fäuste in die Stange gegen die Schultern drücken und die Ellenbogen gerade vor dem Körper platzieren.

Bauch weg ÜbungenDie zweite der Bauch weg Übungen bedarf besonders am Anfang bisschen mehr Übung. Dabei wird Dir der Trainer im Studio gerne zur Seite stehen.

Die Kniebeuge erfordern extreme Stabilisierung und Kraft aus den Bauchmuskeln insbesondere wegen der Langhantel vorne.  Auch wenn diese Übung eigentlich eine Bein Übung ist, wirst Du sie überwiegend in den Bauchmuskeln spüren.

Ein kleiner Tipp von mir: Übrigens habe ich auch diese Übung anfangs zu hause ohne Langhantel gemacht. Je nachdem wie trainiert Du bist, reicht das für den Anfang vollkommen aus.

Die besten Bauch weg Übungen: 3. Ausfallschritt mit den Händen auf dem Boden

Bauch weg ÜbungenDie Dritte, der Bauch weg Übungen beginnt in der Hocke. Knie außen und die Hände am Boden zwischen den Beinen ablegen. Dann die Beine abwechselnd nach hinten strecken, so dass sich die Knie im Rahmen der Brust bewegen.

Im Prinzip ist es die selbe Übung wie der Ausfallschritt, nur mit beiden Händen flach auf den Boden.

Diese Übung kann auch weiter abgewandelt werden: dabei die Hände einfach 20-25 cm nach vorne und nach hinten zu den Beinbewegungen platzieren.

Bauch weg ÜbungenDiese Abwandlungen machen aus Deinen Bauch weg Übungen gleich  wirklich gute Ganzkörper-Übungen und erhöhen den Schwierigkeitsgrad zusätzlich noch zu den Standard Ausfallschritt-Übungen.

Nach jeder der “Bauch weg Übungen” sollte eine kurze Pause von 30 Sekunden erfolgen, bevor die nächste Übung dran kommt. Zudem solltest Du eine Ruhepause von 1-2 Minuten zwischen jedem 3-er-Set der Bauch weg Übungen einlegen, bevor es mit dem nächsten weiter geht.

Das werden Deine besten Bauch weg Übungen die Du jemals gemacht hast und das sogar ohne eine direkte Bauchübung. Wenn Du es probiert hast, dann wirst Du verstehen was ich meine ;-).

Ergänzung zu den Bauch weg Übungen

Natürlich kommst Du noch schneller zu Deinem flachen Bauch, wenn Du diese Bauch weg Übungen mit der richtigen Ernährung kombinierst. Denn nur so schaffst Du es auf Dauer dann auch Deine neue schlanke Linie zu behalten. Also viel Spaß und Erfolg wünsche ich Dir mit den neuen Bauch weg Übungen.

Gratis Experten-eBook: Die 7 Geheimnisse der dauerhaften Fettverbrennung und Fitness

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>